Home  Gesundheit   Ernährungsberatung   Bewegung   Entspannung

Kurse/Vorträge   Personal Training  Abnehmen   LINKS   Kontakt   Gutscheine

 

  

  

Entspannung

  

 

Autogenes Training Bayreuth

Autogenes Training für Erwachsene

Gewinne Abstand vom Alltag und tue Dir und Deinen Körper was Gutes.  

Johannes H. Schultz entwickelte mit dem autogenen Training eine Technik, die unabhängig vom kulturellen Umfeld und der Weltanschauung anwendbar sein sollte. Vor ihrer Ausarbeitung war er lange Zeit in einem Berliner Hypnose-Ambulatorium tätig. Auf diesen Erfahrungen aufbauend, entwickelte er nach wissenschaftlichen Prinzipien eine Selbsthilfemethode, die er 1932 in seinem Buch „Das autogene Training“ veröffentlichte.

Grundlage hierfür war seine Entdeckung, dass die meisten Menschen in der Lage sind, einen Zustand tiefer Entspannung allein mit Hilfe ihrer Vorstellungskraft zu erreichen. So lässt sich beispielsweise bei Personen, die sich intensiv Wärme in ihren Armen vorstellen, tatsächlich eine Zunahme der Oberflächentemperatur messen, die auf eine Zunahme der Durchblutung zurückgeführt wird.

Die ursprünglichen Methoden wurden im Laufe des 20. Jahrhunderts aufgrund neuer Erkenntnisse erweitert. Die Wirksamkeit des autogenen Trainings konnte in vielen Studien nachgewiesen werden.  

Das autogene Training wird aus verschiedensten Gründen angewandt, von denen einige hier beispielhaft dargestellt werden sollen. Als Entspannungstechnik kann es beispielsweise bei Nervosität, Schlafstörungen etc. eingesetzt werden.

Es kann weiter dazu dienen, psychosomatische Beschwerden wie Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen oder Bluthochdruck zu bekämpfen. Dabei sollte aber vorher von einem Arzt festgestellt werden, dass keine schwerwiegenden physischen Ursachen für die jeweiligen Beschwerden vorliegen.

Da man in dem durch das autogene Training hervorgerufenen Entspannungszustand besonders empfänglich für suggestive Selbstbeeinflussung ist, kann es durch geeignete Vorstellungen (formelhafte Vorsatzbildungen) eingesetzt werden, um sich das Rauchen, Trinke und ähnliche Süchte abzugewöhnen. Es kann ebenso einem sichereren Auftreten in der Öffentlichkeit oder im persönlichen Umfeld dienen. Ebenso kann die eigene körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

Seminarleiter Autogenes Training: Klaus Hübsch

   Kurs für Autogenes Training (Entspannung)   bis zu 100 % Krankenkassenzuschuss

Grundkurs für Autogenes Training:

Kurs H: Samstag, 17. September 2016, 16.00 Uhr,  8 x 60 min,  Naturheilzentrum Bayreuth  Anmelden

Kurs J: Sonntag, 18. September 2016, 17.00 Uhr,  8 x 60 min,  Entspannungoase Hummeltal   Anmelden

weitere Termine auf Anfrage

  

  Zugelassen bei allen Krankenkassen, Kostenerstattung bis zu 100 %

 Termine nach Vereinbarung - Einzelcoaching jederzeit

 

 

  

 

  

 

 Klaus Hübsch - Entspannungscoach - Personal Training - Gesundheitsmanager

Institut für Gesundheit und Vitalität

Schlossstrasse 8, 95448 Bayreuth, Germany

 Tel. 0049 (0)921 9900687, FAX 0049 (0)921 9900690, Email info@pro-gesundleben.de, Homepage www.pro-gesundleben.de