Home  Gesundheit   Ernährungsberatung   Bewegung   Entspannung

Kurse/Vorträge   Personal Training  Abnehmen   LINKS   Kontakt   Gutscheine

 

 

 

Abnehmen im Schlaf

 Abends keine Kohlenhydrate, auf das „Abendbrot“ verzichten, Abnehmen im Schlaf!?

Doch wie geht das?

Wir erklären Ihnen was Kohlenhydrate sind, welchen Einfluß diese auf Ihren Stoffwechsel und Ihr Körpergewicht haben. Denn oft sind es die versteckten Zucker, die Sie wirklich dick machen. Nicht Fett macht Sie dick, sondern Zucker. Zucker ist oft versteckt in vielen Lebensmitteln versteckt. Bei Zuckerüberschuss in der Nahrung verwandelt der Körper den überflüssigen Anteil in Körperfett als Depot. Wir erklären Ihnen wie Sie abends ohne dick machende Kohlenhydrate auskommen und trotzdem prima satt ins Bett gehen. 

Möchten Sie Gesundheit und Wohlbefinden verbessern?

Vereinbaren Sie einen Termin zum Beratungsgespräch mit Ernährungsexperte Klaus Hübsch.

Melden Sie sich jetzt an. Abnehmen im Schlaf.  Tel. 0921 - 99 00 687

Gesund Abnehmen im Schlaf.

 

Zucker – der heimliche Killer

Der Mensch ist von Haus aus auf Süßes programmiert. Die wirkliche Gier auf Zucker wird jedoch dadurch ausgelöst, dass Zucker im Gehirn das Belohnungssystem aktiviert und über die Ausschüttung von Dopamin den süßen Geschmack als positiv speichert. Ein suchtähnliches Verhalten ist die Folge. Der hohe Zuckerkonsum in Form von verarbeiteten Lebensmitteln begünstigt schwer behandelbare Zivilisationskrankheiten.

Der Zuckergehalt eines Produktes wird nicht selten vor dem ahnungslosen Konsumenten „versteckt“. In der Zutatenliste des Etiketts steht nämlich nicht unbedingt Zucker. Da steht vielleicht Saccharose (einfach ein anderer Begriff für Zucker) oder Glucosesirup (ein billiger Ersatz für Haushaltszucker, der nicht weniger gefährlich ist als jener).

Oft enthalten Produkte auch reinen Traubenzucker (Glucose), Fruchtzucker (Fructose), Milchzucker (Laktose) oder Malzzucker (Maltose). Bei all diesen Zuckerarten handelt es sich um raffinierte Industriezucker – ganz egal, ob sie nun aus der Milch oder aus Früchten gewonnen wurden, und die gesundheitlichen Auswirkungen dieser Zuckerarten sind ähnlich gravierend wie beim üblichen Haushaltszucker.

Warum Zucker nicht gesund, sondern giftig ist: Das lustige Video mit der bitteren Wahrheit – „Sugar, the bitter truth“

http://blog.paleosophie.de/2011/08/22/warum-zucker-nicht-gesund-sondern-giftig-ist-das-lustige-video-mit-der-bitteren-wahrheit/

 

 

  

 

 

 

 

  Klaus Hübsch Abnehmcoach - Personal Training - Gesundheitsmanager

Institut für Gesundheit und Vitalität

Schlossstrasse 8, 95448 Bayreuth

  Tel. 0921/9900687, FAX 0921/9900690, Email info@pro-gesundleben.de, Homepage www.pro-gesundleben.de